Ab 2000

2000 wurde dem Verein für das sechsmalige Erlangen eines Ausgezeichneten Erfolges bei Konzertwertungsspielen von LH Dr. Erwin Pröll das Silbernen Ehrenzeichen des Landes NÖ
verliehen.

2001 fand das Frühlingskonzert zum ersten Mal in der Volksschule Brunn statt. Von diesem Konzert wurde eine Live CD aufgenommen, die vom Publikum käuflich erworben werden konnte. Karl Neureuter gab seine Funktion als Stabführer an Franz Lechner weiter. Dieser führte die Trachtenkapelle im selben Jahr bei der Marschmusikbewertung in Paudorf zu einem Ausgezeichnetem Erfolg.

Außerdem wurden einheitliche Trachtenschuhe für alle Musiker angekauft.

2002 übernahm Barbara Waldum als erste Frau in der Geschichte der Trachtenkapelle die Funktion der Kapellmeisterstellvertreterin.

Im selben Jahr brach das Jahrhunderthochwasser über die Gemeinde Gedersdorf herein. Das Musikheim wurde dabei teilweise schwer beschädigt und blieb für Monate unbenutzbar. Die Musikproben mussten vorübergehend im Gasthaus Winkler, später im Musikheim Rohrendorf abgehalten werden. Obwohl das Hochwasser so viele negative Eindrücke hinterlassen hatte, konnte die große Hilfs- und Spendenbereitschaft einzelner Personen, Vereine und Organisationen dem Verein den Rücken stärken und Mut machen.

Im selben Jahr erreichte die Trachtenkapelle zum neunten Mal in ununterbrochener Reihenfolge einen Ausgezeichneten Erfolg beim Konzertwertungsspiel in Mautern.

2003 wurde Kapellmeister Thomas Neureuter für diese Leistung mit der goldenen Dirigentennadel des NÖ – Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Der Verein bekam von LH Dr. Erwin Pröll den goldenen Ehrenpreis des Landes NÖ – überreicht!

2005 legte Michael Rückenbaum seine Tätigkeit als Obmann zurück. Nikolai Neumayer übernahm seine Funktion.

2006 wurde die Homepage der Trachtenkapelle (www.tk-gedersdorf.at) im Zuge eines Schulprojekts modernisiert und neu gestaltet.

2008 wählte die Trachtenkapelle Gedersdorf einen neuen Vorstand. Nikolai Neumayer wurde einstimmig für eine weitere Amtsperiode als Obmann wiedergewählt.

2009 Am 9.Juni erhielt die Trachtenkapelle Gedersdorf zum zweiten mal den Silbernen Ehrenpreis von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Kremser Stadtsaal verliehen.

 

Im Jahr 2009 feierte die Trachtenkapelle Gedersdorf ihr 40jähriges Bestehen und wird zu diesem Anlass auch ein Jubiläumsfest veranstalten. Es fand am 29. und 30. August 2009 in Brunn am Teich statt.